Unfall

Unfall und Versicherungen

Vorsicht: Wer zahlen muss, ist nicht ihr Freund

„Wer nach einem Unfall bekommen will, was ihm zusteht, sollte die gegnerische Versicherung erstmal ganz aus dem Spiel lassen und sich einen guten Verkehrsrechtsanwalt suchen.“ steht in einem NTV-Ratgeber.

Die eigene und generische Versicherung will auf Ihre Kosten sparen und verhindern, dass Sie nach einem Unfall zum Anwalt gehen – denn wir setzen alle Ihre Ansprüche durch:

  • Schadenersatz für Sachschäden (unabhängig davon, ob wirklich repariert wird)
  • Schadenersatz und Schmerzensgeld, Verdienstausfall bei Personenschäden
  • Anspruch auf Ersatzwagen wahlweise als Geldsumme , also als
    Entschädigung für Nutzungsausfall
  • Wertminderung
  • Ihre Anwaltsrechnung, die Versicherung des Unfallgegners bezahlen muss, wenn dieser Schuld hat.

 

Was muss ich bei einem Verkehrsunfall beachten?

Hier finden Sie weiter Iniformationen und unser

Checkliste Verkehrsunfall

Beauftragen Sie Justus Rechtsanwälte und schreiben und über unser Kontaktformular oder rufen uns direkt an.

Frau Rechtsanwältin Rahn ist seit über 10 Jahren auf das Verkehrsrecht spezialisiert.